Mobilität

Mobilität ist eine Basiskompetenz, die eine gesellschaftliche Teilhabe und eine individuelle Selbstverwirklichung schaffen kann.

Wir üben das selbständiges Fortbewegen im Schulhaus, in der näheren Umgebung, in der Stadt, auf dem Schulweg, beim Einkaufen, bei Besuchen von Freunden, bei abendlichen Freizeitaktivitäten. Eine besondere Stellung nimmt hierbei die Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs als Führerscheinersatz ein. Wenn es unseren Abschlußschülern gelingt, ohne Begleitung öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen weitet sich ihr persönlicher Aktionsradius in ganz erheblichem Maße aus.

Das stetige Training der Verkehrssicherheit nimmt hierbei eine zentrale Stellung ein.